Wir begleiten FÜHRUNGSKRÄFTE

Die Qualifizierung von Führungskräften verstehen wir als integralen Bestandteil von organisationalen Veränderungsprozessen. Wir sehen die Entwicklung von Führungskräften und die Entwicklung von Unternehmen daher als sich gegenseitig bedingende und ergänzende Themen.

Unser Ansatz

Für die Entwicklung organisationaler und personaler Führungskompetenzen orientieren wir uns methodisch an den jeweiligen unternehmerischen Anforderungen unserer Mandanten. Fallarbeit halten wir für eines der effektivsten Mittel, um das eigene Führungsverhalten zu reflektieren.

MEHR ERFAHREN

Kognition, Emotion und Embodiment

Erkenntnisse aus der neurobiologischen Hirnforschung zeigen, dass Veränderungen auf der Einbeziehung von drei Intelligenzen basieren: der kognitiven, der emotionalen und der Körperintelligenz (Embodiment).

Mehr erfahren

Die Qualifizierung von Führungskräften verstehen wir als integralen Bestandteil von organisationalen Veränderungs­prozessen.

Methoden zum Embodiment

Trans­formationale Führung in der Begegnung mit Pferden

Ein wirkungsvoller und gewaltfreier Umgang mit Pferden galt in vielen Kulturen weltweit als Kennzeichen einer herausragenden Führungspersönlichkeit und als Empfehlung für hohe Ämter. Wir halten diesen Ansatz für so grundlegend, dass wir ihm in unserem Leistungsangebot eine zentrale Rolle geben.

Mehr erfahren

Stage Coaching und Campaigning Change

Sicher, glaubwürdig und überzeugend – die richtige persönliche Ausstrahlung führt nicht nur Schauspieler zum Erfolg. Und die gekonnte Inszenierung eines Bühnenraumes macht nicht nur Theaterstücke wirkmächtig. Wir widmen uns der Erarbeitung einer exzellenten Performance.

Mehr erfahren

Unsere Angebote

Aufsichtsrats-, Vorstands- und Geschäfts­führungs­ebene

  • Personal Coaching/Rollencoaching.
    Rollenmanagement in herausfordernden Machtkonstellationen.

 

  • Public Exposure/Imagekampagnen.
    Warum ist die Bildung einer starken Eigenmarke essentiell für die Erhöhung der eigenen Wirkmächtigkeit?

 

  • Einzelprogramme für Vorstände zu Themen der Unternehmensführung.
    Zusammenarbeit mit der Nelson Mandela Stiftung. Mögliche Themen: Ergebnisorientierung / Kundenorientierung / Kooperation und Einfluss / Veränderungskompetenz / Teamführung / Organisationskompetenz / Strategische Ausrichtung / Marktkompetenz

 

  • Peergruppen
    für Vorstände aus unterschiedlichen Unternehmen

Top-Management und Middle-Management

  • Executive Coaching.
    Zu unterschiedlichsten herausfordernden Führungsanlässen bieten wir maßgeschneiderte Coachingprozesse an, in die wir nach Bedarf Methoden und Wissen aus unserem Expertenteam integrieren.

    Die Auftragsklärung erfolgt über die Auftraggeber und im gemeinsamen Gespräch mit dem Coachee. Abhängig vom Auftragskontext starten wir ggfs. mit dem Coachee mit einem von uns entwickelten unaufwändigen 360° Instrument zu den Sollanforderungen seiner Rolle im Vergleich zu seinem Ist-Profil, das auf einer direkten Einschätzung der Befragten basiert.

 

  • Erarbeitung und Durchführung von Leadership-Programmen als Teil organisationsinterner Change-Architektur.
    Führungsarbeit ist immer auch als Kontextarbeit zu verstehen. Wir blenden diese Situation in unseren Programmen und Coachings nicht aus, sondern laden Kontext bewusst ein, um die individuelle Rolle von Führungskräften nicht nur besser zu verstehen, sondern auch den Transfer der Fortbildung in das tägliche Handeln zu ermöglichen. Dabei legen wir großen Wert auf die gemeinsame Diagnose des Unternehmenskontexts um angemessene Interventionen zu definieren.

    Beispiel: In einem großen Technologiekonzern haben wir verschiedene Formate zur Führungskräfteentwicklung konzipiert, die von inspirierenden Kurzinputs über problemorientierte Arbeit an Einzelfällen bis hin zu mehrtägigen Workshops mit Design Thinking Ansätzen reichen. Handlungsleitend bei allem ist der Fall, die konkrete Situation, die Herausforderung.

Spezielle Angebote im Spitzensport

  • Mentale Kompetenz, Selbststeuerung, Selbstenergetisierung von Sportlern
  • Transformationale Führungskompetenz für Trainer
  • Zielvereinbarungen, Collaboration und Teamperformance für Trainer und Teams

Unsere Themen­bezogenen Leadership-Programme 2018

Die Module sind einzeln sowie als Modul-Reihe inhouse und offen buchbar. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Organisationen führen und verstehen.

Die eigene Führungsrolle verstehen und entwickeln / Prinzipien des Wandels / Beidhändigkeit meistern zwischen Stabilität und Veränderung / Organisationsale DNA / Strategie- und Kulturentwicklung

Führung und Macht in Zeiten der Digitalisierung.

Umgang mit Macht und politischen Dynamiken / Neue Formen der Zusammenarbeit und Kollaboration / Umgang mit Komplexität

Führung in high Performance Kontexten (Praxismodul).

Stage-Coaching / Analoge Führungssettings mit Pferden / Selbstmanagement

Methoden der agilen Innovations- und Entscheidungsfindung.

Design Thinking / Agile Methoden / New Work

Erfolgreiche Frauen-Karrieren.

für besser gemischte Führungs-Teams – Wege durch das Karrierelabyrinth. 4 Dimensionen und Aktionsfelder erfolgreicher Frauenkarrieren: Job – Beziehungsgestaltung – Sichtbarkeit – Macht. Nutzung analoger Selbstmanagement-Methoden mit Pferden.