Bernd Kessel

Geschäftsführender Gesellschafter

Bernd Kessel

Bernd Kessel ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Kessel & Kessel GmbH. Seit dreißig Jahren berät er Unternehmen in tiefgreifenden Transformationsprozessen. Zu seinen Mandanten gehört die Governanceebene führender Unternehmen in den Schwerpunkten Energy, Fashion, Finance, Fußball Bundesliga und Telekommunikation, ebenso wie international renommierte Stiftungen und Organisationen von Politik und Kirche.

Bernd Kessels besondere Expertise liegt in der Begleitung von Macht-, Entscheidungs- und Governanceprozessen auf höchsten Führungsebenen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Heiko Roehl hat er ein ganzheitliches Beratungsmodell entwickelt, das strategische, betriebswirtschaftliche und kulturelle Faktoren der Unternehmensführung in ihrer Interdependenz betrachtet. Der Fokus seiner Mandate liegt darauf, Transformationsinitiativen und strategische Innovationen an der jeweiligen Unternehmens-DNA auszurichten.

Bernd Kessel hat in Hamburg Mathematik und Geisteswissenschaften studiert. Einen besonderen Schwerpunkt seiner Studien nahm die Untersuchung von Übergangsritualen ein. Einen einjährigen Forschungsaufenthalt verbrachte er bei Indigenen in den USA (Algonkin/Lakota/Diné). Dieser hat seine Praxisarbeit in Fragen der Leadership in anspruchsvollen Transformationsprozessen stark geprägt. Bernd Kessel verfügt zudem über langjährige Ausbildungen und Erfahrungen in systemischer Strategie- und Organisationsentwicklung sowie in systemischer Transaktionsanalyse. Er tritt regelmäßig als Referent im Themenkreis Transformation/Leadership auf.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a. „Der Rollen-Radar – ein Reflexionstool für Change-Verantwortliche“ – Zeitschrift für Organisationsentwicklung 2019; „Das Nicht-Verhandelbare verhandeln, Zur Begleitung von aussichtslosen Konflikten in komplexen Organisationen“ – Zeitschrift für Transaktionsanalyse 1/2021.

 

Profil herunterladen