Kommunikation und Persönlichkeit kompakt - Einführungskurs 101 Systemische Transaktionsanalyse

In diesem Kurs werden die Grundlagen der Systemischen Transaktionsanalyse (TA) vorgestellt. Der Kurs wendet sich an Interessierte, die die TA kennen lernen, ihre berufliche und soziale Kompetenz erweitern oder eine Weiterbildung in TA beginnen wollen.

Die Transaktionsanalyse integriert entwicklungspsychologische, tiefenpsychologische und kommunikationstheoretische Modelle und Methoden sowie systemische und organisationsbezogene Denk- und Handlungsweisen. Damit hat die Transaktionsanalyse als handlungsorientierte Grundlage zur entwicklungsfördernden Arbeit mit Menschen und Organisationen in den letzten Jahren einen festen Platz in einem breiten Anwendungsspektrum eingenommen.

Die Konzepte der TA leisten gute Dienste beim Erkennen von stereotypen Handlungsmustern, beim Verstehen von Kommunikationsprozessen und beim Initiieren von persönlichen und organisationsbezogenen Veränderungsprozessen.

Mit Hilfe von Vorträgen und erfahrungsorientierten Übungen werden wir das Lernen ganzheitlich und abwechslungsreich gestalten.

Dieser Kurs wird nach den Richtlinien der Internationalen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (ITAA) und der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA e. V.) als erster Baustein einer TA-Weiterbildung anerkannt.

Termin
29.-30.11.2019

Zeiten
Fr. und Sa. 09:30 – 18:30 Uhr

Ort
Hanstedt

Leitung
Bertine Kessel, Ulf Weise

Teilnahmegebühr
490 Euro zzgl. 19% MwSt.

zurück

Anmelden