Das Schattenseminar: Wie wir aus ungeliebten Persönlichkeitsanteilen ungeahnte Ressourcen und Lebenskraft gewinnen

Charmant, klug, mutig: Die strahlenden Seiten unserer Persönlichkeit zeigen wir gern. Doch was ist mit unseren Schattenseiten, jenen Anteilen an unserer Persönlichkeit, die wir nicht mögen und schamhaft verbergen?

Vielen Menschen fällt es schwer, zu den eigenen Schattenseiten zu stehen, sie verdrängen diese. Dabei könnten diese ungeliebten Aspekte unseres Selbst unser Leben beflügeln, wie die Psychologie-Professorin Verena Kast betont: „Wenn es gelingt, das Ungeahnte, das der Schatten bringt, wahrzunehmen und zu akzeptieren, entwickelt sich der Schatten zur subversiven Lebenskraft.“

In diesem Seminar machen Sie auf lustvolle Weise Bekanntschaft mit dieser ungeahnten Kraft. Sie erfahren überraschende Facetten Ihrer Persönlichkeit und lernen in einem mehrstufigen Prozess, mit viel Humor attraktive Ressourcen zu entwickeln. Das Integrieren von bisher „verschatteten” Eigenschaften und Gefühlen setzt enorme Energie frei und bereichert das eigene Erleben. Für Beratende lassen sich die Elemente der Schattenarbeit gut in ressourcenorientierte Coaching- und Beratungsprozesse einbinden.

Termin

19.-20.9.2022

Zeiten
Mo. und Di. 09:30 – 18:30 Uhr

Ort
Hanstedt

Leitung
Reinhard Ahrens

Teilnahmegebühr
1.200 Euro zzgl. 19% MwSt.

zurück

Anmelden