Aufbaucurriculum Supervision

Dieses einjährige Aufbaucurriculum richtet sich an DGTA-zertifizierte Berater*innen und Coaches und ermöglicht die zusätzliche Zertifizierung Supervisor*in DGTA. In den Modulen werden Theorie und Praxis für das Arbeitsfeld Supervision verbunden. Schwerpunkte sind dabei die Vermittlung spezifischer Supervisionskonzepte und ihre Vernetzung mit den TA-Grundlagenkonzepten.

Modul 1
Rahmen und Grundlagen
Rahmen der Ausbildung, Standortbestimmung, Klassifizierung von Supervisionsmodellen
11.-12.3.2022

Modul 2
Inhalts- und Entwicklungsmodelle der Supervision 
22.-23.4.2022

Modul 3
Prozessorientierte und integrierte Modelle der Supervision 
24.-25.6.2022

Modul 4
Intensivwochenende Lehrsupervisionen 
2.-4.9.2022

Modul 5
Kontextbewusstheit und Rollenmodelle 
28.-29.10.2022

Modul 6
Abschluss
Kolloquien, persönlicher Rückblick und Ausblick als Supervisor*in
25.-26.11.2022

Termine
11.-12.3./22.-23.4./24.-25.6./2.-4.9./28.-29.10./25.-26.11.2022

Zeiten
Fr. und Sa. 09:30 – 18:30 Uhr (Modul 4 Fr. bis So.)

Ort
Hanstedt

Leitung
Ulf Weise

Teilnahmegebühr
3.900 Euro zzgl. 19% MwSt. Jahreshonorar 2022

zurück

Anmelden