Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell (zertifizierter ZRM ® Grundkurs)

Ziele erfolgreich erreichen 

Erfolgreiches Selbstmanagement gelingt dann am besten, wenn wir uns in einem guten inneren Zustand, also einem ressourcenreichen Zustand, befinden. Das Training befasst sich mit den Bedingungen, die notwendig sind, um diese inneren Ressourcen in motivierte Handlung umzusetzen. Grundlage ist das „Zürcher Ressourcen-Modell“ (ZRM ®), ein Selbstmanagement-Konzept, das von den Psychologen Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause im Auftrag der Universität Zürich entwickelt wurde und dessen hohe Wirksamkeit durch Studien – u.a. für die Erhöhung der Selbstmanagement-Kompetenz von Führungskräften – empirisch belegt ist. Die ZRM-Trainingsmethode beruht auf den aktuellen neurobiologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen.

Im Training wird gelernt

  • das persönliche Handlungsrepertoire zu erweitern
  • bei Entscheidungen mehr Autonomie zu erlangen
  • auch in schwierigen, stressigen Situationen kompetent zu agieren
  • die neu erworbenen Handlungskompetenzen nachhaltig zu ankern.

 

Falls Interesse an einer Ausbildung zum zertifizierten ZRM-Trainer oder ZRM-Coach besteht, wird die Teilnahme am diesem ZRM-Grundkurs vom Institut für Motivation und Selbstmanagement Zürich (ISMZ) als Teil der Ausbildung anerkannt.

Termin

5.-6.4.2018

Zeiten
Do. und Fr. 09:30 – 18:30 Uhr

Ort
Hanstedt

Leitung
Bertine Kessel, Reinhard Ahrens

Teilnahmegebühr
1.200 Euro zzgl. 19% MwSt.

zurück

Anmelden