Masterkurs - Coaching und Beratung - II

Schwerpunkt ist neben Inputs zu thematisch/ methodisch beratungsrelevanten Weiterentwicklungen die Vertiefung der Themen aus der Coaching- und Beraterausbildung:

Persönliche Kompetenz – Beziehungskompetenz – Veränderungskompetenz – Reflexionskompetenz – Methodenkompetenz – Rollenkompetenz – Führungskompetenz – Systemkompetenz

Im Masterkurs werden anhand eingebrachter Praxisthemen durch Fallsupervisionen Modelle und Methoden vertieft und eingeübt. Metaloge zu den Supervisionen schärfen die Interventions-Kompetenz.

Zum Kontextverständnis von Coaching und Beratung in Organisationen werden Gast-Referent*innen zu thematisch aktuellen Inputs aus unserer Beratungspraxis eingeladen. Die Themen dafür werden am Jahres-Anfang mit den Teilnehmer*innen konkretisiert.

Teilnehmer*innen, die die Prüfung zum*zur Transaktionsanalytiker*in anstreben, werden beim Schreiben ihrer Prüfungsarbeit und bei der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung mit Audio- und Videosupervisionen sowie Präsentationsübungen angeleitet und unterstützt.

M 1 – Psychopathologie für Berater*innen

mit Bertine Kessel, Ulf Weise

15.-16.2.2019        

M 2 – nn

mit Bertine Kessel

17.-18.5.2019

M 3 – nn

mit Ulf Weise

27.-28.9.2019

M 4 – nn

mit Bertine Kessel, Ulf Weise

1.-2.11.2019

 

Termine
15.-16.2./17.-18.5./27.-28.9./1.-2.11.2019

Zeiten
Fr. und Sa. 09:30 – 18:30 Uhr

Ort
Hanstedt

Leitung
Bertine Kessel

Teilnahmegebühr
2.600 Euro zzgl. 19% MwSt. Jahreshonorar 2019

zurück

Anmelden